Über mich

Elke Schmidt-Sünnemann (ES Personalentwicklung)
Beraterin | Trainerin | Moderatorin | Coach

Meine Philosophie:
„Die Praxis ist der Prüfstein eines erfolgreichen Trainings, nicht der Applaus am Ende.“ (Ingo Krawiec)

Ich begleite seit vielen Jahren mittelständische Unter-nehmen bei der (Weiter-)Entwicklung der internen Personalentwicklung; Sei es als strategische Beraterin, Trainerin oder Coach.

In einer Atmosphäre, in der sich jede(r) Beteiligte wohl-fühlen kann und soll, arbeite ich zielorientiert und praxisnah. Dabei versuche ich stets, das Mögliche und das Machbare miteinander zu verbinden, um den größten „Gewinn“ für das Unternehmen und seine MitarbeiterInnen zu erzielen.

 

Meine Qualifikationen

  • Wirtschaftswissenschaftliches und pädagogisch/psychologisches Studium
  • Über 20 Jahre erfolgreiche Personal- und Organisationsentwicklerin in Konzernen und mittelständischen Unternehmen
  • Ausgebildetete Trainerin und Moderatorin (DGQ) und Coach (DBVC)
  • Psychologische Beraterin (VFP)

Mein Antrieb

„Stillstand ist Rückschritt“

Mich treibt die Neugier, Neues zu denken und alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Menschen möglich macht.

Manchmal besteht aber auch die Notwendigkeit, bestehende Dinge anders zu sehen, einen neuen Blickwinkel zu finden, damit sich etwas in die richtige Richtung bewegt.

Ich begleite seit vielen Jahren Firmeninhaber, Führungskräfte und Mitarbeiter bei dieser spannenden Reise. Oft reicht es, neugierige Fragen zu stellen, um einen Prozess in Gang zu setzten, der am Ende den langfristigen Unternehmens-erfolg sicher stellt.

 

Mein Fokus

Auf der Suche nach wirtschaftlichen Erfolg übersehen wir häufig die wichtigsten menschlichen Antriebsfedern: Anerkennung und Wertschätzung.

Mein Fokus ist es, diese Antriebsfedern in den Unternehmensalltag zu integrieren ohne die wichtigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen eines mittelständischen Unternehmens aus dem Blick zu verlieren.

Dabei helfen mir meine „Grundpfeiler“:
– Begeisterungsfähigkeit
– Methodensicherheit
– Vertrauen in den Erfolg
– Zielfokussierung

… und eine enge Zusammenarbeit mit allen am Prozess beteiligten Führungskräften und Mitarbeitern eines Unternehmens.